Unternehmensberatung

Wir befolgen die Empfehlungen des Berufsverbands veb.ch - Expertenverband für Rechnungslegung, Controlling und Rechnungswesen -, bei der Umsetzung von Best Practice Controlling und dem Internen Kontrollsystem IKS

Dank unserer Branchenerfahrung in Maschinenindustrie mit Kundeneinzelfertigung, Transportindustrie, im Gesundheitswesen, innerhalb der öffentlichen Verwaltung und dem Finanz- und Dienstleistungssektor unterstützen wir Sie zusätzlich bei folgenden Themen:

Strategieberatung

  • Unternehmensstrukturen
  • Strategiedefinition und Umsetzung als Balanced Scorecard
  • Überleitung in Massnahmen und Aktionen

Best Practice Controlling

  • Strategische Planung
  • Operative Planung
  • Abweichungsanalyse

Struktur- und Prozessberatung mit SAP

  • Business Warehouse, Komponente BI
  • Konzernrechnung, Komponente ECCS
  • Materialwirtschaft, Komponente MM
  • Auftragsplanung- und Steuerung als Teilkomponente PP
  • Vertrieb, Komponente SD
  • Finanzbuchhaltung, Komponente FI
  • Kostenrechnung, Komponente CO
  • Integration zum Projektsystem, Komponente PS sowie Customer Service, Komponente CS
  • Technologie SAP S/4HANA

Unternehmensfinanzierung und Finanzanlagen

Durch die Einzelmitgliedschaft von Peter Rosenberger als natürliche Person bei der grössten Selbstregulierungsorganisation VQF - Verein zur Qualitätssicherung von Finanzdienstleistungen -, werden die Regulierungen für Finanzintermediäre im Finanzmarktrecht und insbesondere beim Bundesgesetz über die Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung, GwG, beachtet.

Wir unterstützen Sie als Finanzintermediär bei der Beschaffung von Eigenkapital über internationale ausserbörsliche aber auch regulierte Handelsplätze.

Vorbereitungsphase

Dabei führen wir Sie kompetent durch die Vorbereitungsphase einer Listung. Dazu zählen die Machbarkeitsstudie und die Unternehmensbewertung mit anschliessender Ermittlung Ihrer Referenzkurse. Innerhalb der Machbarkeitsstudie erstellen wir zusammen mit Ihnen einen Vorgehensplan, ermitteln den Finanzbedarf und Überprüfen die Konsistenz Ihrer strategischen und operativen Planung.

Eine Vorschaurechnung und Prognose bilden die Basis Ihrer Unternehmensbewertung. Auf dieser Grundlage wird nach den Best Practice Methoden ein Wert für Ihre Firma ermittelt sowie ein Referenzkurz für die Aktien berechnet.

Unser Vorgehen lehnt sich an die internationalen Standards der Wirtschaftsprüfungsbranche an und setzt diese mit den Schweizer Prüfungsstandards (PS) nach den Empfehlungen des Berufsverbands EXPERTsuisse, Expertenverband für Wirtschaftsprüfung, Steuern und Treuhand, um.

Umsetzungsphase

In der Umsetzungsphase erfolgt die Dematerialisierung und Verwahrung der Aktienzertifikate mit anschliessender elektronischer Identifizierung Ihrer Wertpapiere.

Erfüllen die Wertpapiere die notwendigen Voraussetzungen, sind wir befähigt, für Sie periodisch einen Geld- und Briefkurs für Wertpapiere und einen NAV – Net Asset Value – für Fonds an den internationalen Finanzmärkten zu stellen. Mit diesem Schritt ist die Realisierung abgeschlossen.

Post Going Private

Schlussendlich in der letzten Phase dem sogenannten „Post Going Private“ unterscheiden wir zwei Hauptprozesse. Erstens Corporate Governance als reine betriebswirtschaftliche Disziplin. Dazu zählen Best Practice Controlling, Internes Kontrollsystem IKS und die Revisionsdienstleistungen.

Zweitens die treuhänderischen Leistungen als Aktienverwaltung- und Abrechnung sowie die Investorenpflege.

Finanzanlagen für Investoren

Dank unserem breiten internationalen Beziehungsnetz können wir aber auch Investoren interessante Kapitalanlagen bei den durch uns betreute Unternehmen mit hohem Entwicklungspotential anbieten.

Compliance und GwG-Verantwortung

Bei Wunsch übernehmen wir für Sie auf Mandatsbasis die Compliance-Funktion und die Verantwortung als GwG-Verantwortlicher. Dies mit Fokus auf das Finanzmarktrecht und insbesondere auf das Bundesgesetz über die Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung, GwG.

Wirtschaftsprüfung

Die staatliche Zulassung und Akkreditierung verpflichtet uns, die gesetzlichen Anforderungen und internationale Berufsstandards mit nationaler Umsetzung innerhalb der Wirtschaftsprüfung einzuhalten. Dadurch ist die höchste Qualität bei unserer Dienstleistung garantiert

Wir unterstützen Sie aktiv bei der Erreichung Ihrer wirtschaftlichen Ziele. Dabei orientieren wir uns an den Vorgaben von EXPERTsuisse, Berufsverband für Wirtschaftsprüfung, Steuern und Treuhand, sowie der Chamber of Auditors of the Czech Republic. Wir übernehmen für Sie als Organ Ihrer Gesellschaft die

  • Ordentliche Revision
  • Eingeschränkte Revision

Weiter bieten wir Ihnen unsere Dienste bei den revisionsnahen Dienstleistungen wie Erstellen von Finanzinformationen und Informationen nach Ihren individuellen Bedürfnissen im Sinne einer  uneingeschränkten Sichtung und Compilation. Dazu zählt auch das Sammeln, Klassieren und Verdichten nicht finanzorientierter Daten.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im SAP-Umfeld haben wir uns besonders auf den Schweizer Prüfungsstandard 870, Softwareprüfung, spezialisiert. Dies im Sinne einer Due Diligence besonders bei jungen Unternehmen in der digitalen Welt.